Quantcast
Dienstag, den 17. Oktober 2017 um 21:36 Uhr
Home Firma News Archiv News 2009 ProE und ACAD Koppung für APplus
ProE und ACAD Koppung für APplus PDF Drucken E-Mail

CAD Stücklisten Daten werden von ProE und ACAD nach mConnect geleitet.

Der anschließende optische Differenzabgleich hilft dem Konstrukteur bei der Stücklisten Prüfung, bevor die CAD Daten an das ERP weitergeleitet werden.

Über Regeldefinitionen wird festgelegt welche Folgeaktionen innerhalb des ERP Systems ablaufen sollen.

Der Konstrukteur kann unmittelbar nach der Synchronisation mit der ERP seitigen Folgebearbeitung der Stücklisten und Artikeldaten fortfahren.

  • Erfassungsfehler werden vermieden
  • Bearbeitungszeiten sinken
 
Asseco Germany AGGSD Software mbHMicrosoft Corporation
One Click Solutions GmbHTobit Software AGwindream GmbH
Login